Aus- und Fortbildungen 2021
TVM - Reisen

Newsletter

Bleiben sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter "TVM-Aktuell" abonnieren!
Noch bis zum 30.11.2021 Anträge für einige Fördertöpfe zu stellen.

Zuschüsse für Sport- und Pflegegeräte
Was wäre der Sportverein ohne seine Sportgeräte? Der Sportbund Rheinland bezuschusst die Anschaffung von langlebigen Sportgeräten mit bis zu 20 % der Gesamtkosten. Die Gesamtkosten müssen mind. 500 Euro betragen.
Beim Kauf von Pflegegeräten zur Instandhaltung und Pflegen von vereinseigenen oder langjährig gepachteten Sportstätten werden ebenfalls bis zu 20% des Kaufpreises bezuschusst.
Der Antrag muss VOR dem Kauf erfolgen. Ein entsprechendes Angebot (Kostenvoranschlag / oder Kopie eines Prospektes) sind dem Antrag beizufügen.
Die Details und die Anträge finden Sie hier: https://www.sportbund-rheinland.de/zuschuesse/sport-und-pflegegeraete 

Zuschüsse für Baumaßnahmen bis 10.500 Euro
Sportstätten brauchen viel Pflege und können eine Menge Geld verschlingen. Mit unserem Zuschussprogramm für Baumaßnahmen bis zu 10.500 Euro unterstützen wir bis zu 35% der Gesamtbaukosten. Dabei muss die Sportanlage vereinseigen oder mind. auf 20 Jahre gepachtet sein.
Den Antrag und die detaillierten Voraussetzungen zur Bezuschussung finden Sie hier: https://www.sportbund-rheinland.de/zuschuesse/baumassnahmen/baumassnahmen-bis-10500-euro 

Zuschüsse für Vereinsaktionen zur Mitgliedergewinnung und -bindung
Das Förderprogramm für Vereinsaktionen im Rahmen der Kampagne „COMEBACK DER GEMEINSCHAFT“ soll Vereine bei der Erstellung, Bewerbung und Umsetzung von Aktionen zur Mitgliedergewinnung und -bindung unterstützen. Die Aktionen werden mit pauschal 400 Euro unterstützt. Voraussetzung ist, dass die Aktion im Zeitraum 01.09. bis 30.11.2021 stattfindet und der Antrag bis zum 30.11.2021 beim Sportbund vorliegt. Die Aktion muss dabei in Verbindung mit der Kampagne „COMEBACK DER GEMEINSCHAFT“ durchgeführt werden. 
Zuschussfähig sind z. B. vereinsbezogene Veranstaltungen (Tag der offenen Tür, Schnuppertage, etc.) kommunikative Aktionen (z. B. Flyer- oder Videoerstellung) oder materielle Vorhaben (z. B. Miete von Großsportgeräten oder Begrüßungsgeschenke für Neumitglieder) und vieles mehr.
Die Anträge und weitere Informationen zu den Fördertöpfen der Kampagne COMEBACK DER GEMEINSCHAFT finden Sie unter https://www.sportbund-rheinland.de/service/kampagnen/comeback